Yeah, ein Beitrag! Auch nur was Kurzes, aber weil ich zu meinem Problem nur etwas auf Russisch(?) finden konnte, dachte ich mir, ich gebe eine kurze Zusammenfassung der Google-Translate-Übersetzung zum Besten.

Diese Fehlermeldung kam bei mir bei beim Aufruf von composer.phar update mit dem Ziel die neuste Variante von Symfony 2.1 zu aktualisieren.

Warning: call_user_func() expects parameter 1 to be a valid callback, function ‘…/vendor/swiftmailer/swiftmailer/lib/swift_init.php’ not found or invalid function name in …/vendor/swiftmailer/swiftmailer/lib/classes/Swift.php line 62

Schon klar: Wer bleeding edge-Technologien einsetzt, muss damit rechnen (nicht einsetzt: Ich spiel doch bloß). Doof nur, dass hier Composer tatsächlich nur diese eine kurze Meldung von sich gab. OK, also Zusammenfassung des Herren aus Russland: Das Problem liegt in der eigenen app/autoload.php. Dort wurde in den letzten 2 Zeilen der “spezielle Swiftmailer”-Autoloader initialisiert, der offenbar nicht mehr notwendig ist und sogar Fehler verursacht. Ergo: Weg musser!

<?php
// Swiftmailer needs a special autoloader to allow
// the lazy loading of the init file (which is expensive)
require_once __DIR__.'/../vendor/swiftmailer/swiftmailer/lib/classes/Swift.php';
Swift::registerAutoload(__DIR__.'/../vendor/swiftmailer/swiftmailer/lib/swift_init.php');