Linux und Ich brachte mich darauf: Ein anderes Theme kann mal wieder gut tun. Wie man sieht, ist es bloß die Standardinstallation, Optimierungen folgen. Es fühlt sich aber jetzt schon nen Zacken schneller an und das war das Primärziel. Das es dazu noch aufgeräumter und irgendwie stimmiger wirkt, nehm ich noch gerne als Bonus mit dazu :)

Update: Gleich hinterher "Tweet, Like, Google +1 and Share". Wenn man mich fragt, dann reichen die 4 Buttons (für 3 Dienste, FB hat da nen kleinen Vorteil ;)) vollkommmen. Ich denke, sie sind nicht zu penetrant.

Und ja: Auch diesmal war es nicht der erste Beitrag auf Englisch. Der nächste aber bestimmt ;)